#odilo auf dem Hansebarcamp


Unser Projekt ODILO hatte auf dem Hansebarcamp am 25. Januar seinen zweiten großen Auftritt. 2019 waren wir bei diesem tollen Format auch schon dabei. Da standen wir noch ganz am Anfang und haben uns in unserer Session über Feedback zum Projektumfang und der ersten Projektplanung gefreut. 

Nun beim Hansebarcamp 2020 konnten wir schon vom ersten Jahr #odilo berichten. Viel ist passiert seither: Es gibt Arbeitsplatzausstattung für alle 112 Kirchengemeinden im Kirchenkreis Hamburg-Ost und die ersten Kirchengemeinden pilotieren mit ChurchTools zur Unterstützung ihrer Gemeindeprozesse. Und wir arbeiten weiter fleißig agil an vielen Arbeitspaketen zu den Lösungen in den Themenfeldern IT-Infrastruktur, Netzwerk, Dienste/Software, Prozesse, Zusammenarbeit und Betrieb.

Dazu gab es in unserer Session interessanten Austausch und wertvolle Fragen zum Weiterdenken. 

Mindestens genauso wichtig wie die anregenden Sessions ist auf dem Barcamp ja auch das, was dazwischen passiert: das Networking. So viele interessante Menschen aus so vielen kirchlichen Bezügen! Wir freuen uns über alle, die mit uns in Kontakt kommen, mit Fragen, Feedback und Forderungen, damit wir gemeinsam die Digitalisierung voranbringen können.

Und natürlich sind wir 2021 auch wieder dabei!